Alt 18.10.22, 17:07
Standard DAX mit scheinbarer Leichtigkeit in Richtung 13.000 Punkte unterwegs
Beitrag gelesen: 358 x 

Der Ausbruch des Deutschen Aktienindex über das bisherige Oktoberhoch bei 12.675 Punkten ist geglückt. Mit einer vorher nicht für möglich gehaltenen Leichtigkeit gelang dem Markt im Handelsverlauf sogar kurzzeitig der Sprung über die 12.900er Marke. Trotz aller plötzlich aufgekommenen Dynamik nach oben steht die Rally aber immer noch am Anfang und auf wackeligen Beinen, da die großen wichtigen Quartalszahlen unter anderem der Technologieunternehmen aus den USA erst noch kommen.

Zur heutigen positiven Stimmung an der Börse trug zum einen die Ankündigung der neuen Regierung in Großbritannien bei, einen Großteil ihres ursprünglich vorgeschlagenen Konjunkturprogramms zurückzunehmen. Dies hätte zu einer höheren Inflation geführt, derzeit das Hauptproblem der Weltwirtschaft. Und es steht auch in direktem Widerspruch zum Zinserhöhungskurs der Bank of England, die die wirtschaftliche Nachfrage abkühlen soll, um eben diese Inflationsrate zu senken.

Zum anderen wird der Aktienmarkt gerade von jeder Menge Pessimismus nach oben begleitet, denn verschiedene Stimmungsbarometer haben in den vergangenen Tagen negative Extremwerte erreicht, was immer zumindest für eine kurzfristige Erholung spricht. Auch deshalb gibt es noch keinen wirklichen Grund zu der Annahme, dass die Rally von Dauer sein wird. Die wichtigsten Indizes befinden sich seit Beginn des Jahres in einem übergeordneten Abwärtstrend, begleitet von einem immer mehr schwindenden Vertrauen der Anleger in eine wieder bessere Zukunft.

Das vorherrschende Gefühl bleibt somit, dass es sich auch bei der aktuellen Entwicklung lediglich um eine Bärenmarktrally handelt. Die Mehrheit der Investoren dürfte weiter auf klare Signale der US-Notenbank für eine Abkehr von der momentan deutlich restriktiven Geldpolitik warten, bevor sie sich mehr von dieser Erholung versprechen. Erinnert sei aber in diesem Zusammenhang auch an die alte Börsenweisheit, dass jeder Bullenmarkt aus einer Bärenmarktrally entsteht und jede Rally am Anfang von Zweifeln begleitet wird.


Bitte beachten Sie:

Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Ausdrücklich weisen wir auf die bei vielen Anlageformen bestehenden erheblichen Risiken hoher Wertverluste hin. Insbesondere CFDs unterliegen Kursschwankungen. Ihr Verlustrisiko ist unbestimmbar und kann Ihre Einlagen in unbegrenzter Höhe übersteigen. Verluste können auch Ihr sonstiges Vermögen betreffen. Dieses Produkt eignet sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für CFDs lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser CMC Markets die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)  
 Es ist 06:23 Uhr.
Top 





copyright: imagine Grafik - DTP - Webdesign - [AGB / Datenschutz]