Alt 11.09.17, 23:58
Standard Negativzins-Kredit als echte Innovation auf den Markt
Beitrag gelesen: 546 x 

Mit Krediten kommen private Personen ihrem Traum vom eigenen Haus, vom eigenen Auto sowie weiteren Zielen ein ganzes Stück näher. Kredite werden beispielsweise auch aufgenommen, um den Urlaub, eine Weiterbildung oder eine Feierlichkeit zu finanzieren.



Die Online-Kreditplattform smava hat vor kurzem sogar einen Kredit mit -0,4 Prozent effektivem Jahreszins auf den Markt gebracht. Ein solcher Negativzins bedeutet im Großen und Ganzen, dass der Kreditnehmer weniger Geld zurückzahlen muss als er sich geliehen hat. Das sind doch mal tolle News! Durch die günstigen Konditionen wird die Umschuldung einfacher und dem nächsten Familienurlaub steht nichts mehr im Weg.


-0,4 Prozent und 36 Monate Laufzeit


Der Nettodarlehensbetrag beläuft sich auf 1.000 Euro und die Laufzeit beträgt 36 Monate. Der Kredit wird in 36 Raten zurückgezahlt und der Sollzins beträgt ebenfalls -0,4 Prozent. Laut offiziellen Angaben der Verantwortlichen soll der Negativzins die Deutschen für die Preisunterschiede bei Krediten sensibilisieren.


In der Praxis bedeutet ein Negativzins von -0,4 Prozent, dass eine Person, die einen Kredit über 1000 Euro aufnimmt, nur 994 Euro zurückzahlen muss. Es war noch nie möglich, sich so günstig Geld zu leihen. Vorteilhaft ist auch, dass der Kredit unmittelbar nach der erfolgreichen Beantragung ausgezahlt wird. Das Motto lautet also „günstig und schnell“.


Der Kredit eignet sich hervorragend für die Vermeidung von hohen Dispozinsen


Der Verwendungszweck des Kredits ist freigestellt. Eine gute Möglichkeit für die Nutzung des Negativzins-Ratenkredits ist die Vermeidung hoher Dispozinsen, das heißt der Kredit kann verwendet werden, um deutlich teurere Dispokredite abzulösen. Der Zins bei dieser Form von Krediten beläuft sich aktuell nämlich auf ungefähr 8,5 Prozent.


Der Niedrigzins-Kredit wird von der Fidor Bank bereitgestellt und ist ausschließlich über das Kreditvergleichsportal smava.de erhältlich.


Natürlich bleibt der Kredit trotz Negativzins eine Verbindlichkeit, die beglichen werden muss. Aus diesem Grund erhalten den Negativzins-Kredit nur Personen, die eine ausreichende Bonität aufweisen, die also dazu in der Lage sind, das Geld zurückzuzahlen.


Deutsche zahlen zu viel für Kredite!


So sicher wie der DAX den bedeutendsten deutschen Aktienindex darstellt, ist laut den Verantwortlichen bei smava, dass Deutsche generell zu viel für Kredite zahlen. Laut Experten zahlten deutsche Bürger im Jahr 2016 2,4 Milliarden Euro zu viel an Zinsen. Das läge vor allem an den überhöhten Preisen der gängigen Filial-Banken. Wer Geld benötigt und eine ausreichende Bonität aufweist, ist also gut damit beraten, den Kredit über eine Online-Kreditplattform aufzunehmen.



Bild: ©istock.com/scyther5
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Redaktion die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)  
 Es ist 07:16 Uhr.
Top 



copyright: imagine Grafik - DTP - Webdesign - [AGB / Datenschutz]